Das Öffnen der 3 Tiegel

4 Tage Meditationsretreat

Von unserer Ahnenlinie empfangen wir die „Drei Schätze“: Essenz (Ching), Vitalität (Qi), und Spirituelles Potential (Shen).

Durch die Kraft dieser Schätze können wir unser spirituelles Schicksal erfüllen. Vorausgesetzt wir sind achtsam mit unserer Essenz (Ching), um sie in Vitalität (Qi) umzuwandeln und unser spirituelles Potential (Shen) zu nähren.

Die Entwicklung der „Drei Schätze“ folgt einem Weg zur Öffnung der drei Bewusstseinsstufen, die wir im Tao, die drei Tiegel nennen.

In diesem Seminar wollen wir mit einer Reihe von Übungen das volle Potential der drei Tiegel aktivieren.

Ausserdem lernen wir,

  • die femininen und maskulinen Energieprinzipien durch die seitlichen Nadis des Mittleren Kanals zu harmonisieren.
  • die 10 schöpferischen Aspekte des weiblichen Prinzips als Basis für die persönliche Entwicklung kennen.
  • Blockaden auf den 7 Bewusstseinsebenen zu erkennen.
  • wie unser Bewusstsein sich von Letargie zu Klarheit bewegt.
  • Goldene Akash Energie zu bilden, die Basis für andauernde Ruhe, Frieden und wahre Transformation.
  • den Rat des I Gings kennen, zur Öffnung der 3 Tiegel und für ein erfülltes Leben.
  • die Mantra Sequenz zur Öffnung der 3 Tiegel.

Wenn das Wetter mitspielt werden wir auch mit den Sternen des Großen Wagens arbeiten. In diesem Seminar vermittelt Juan Li wertvolle Einsichten in die Blockaden, die unsere Tiegel verschliessen und gibt praktische Ratschläge, wie wir unsere höchste Lebensabsicht erfüllen können.

Teilnahme-Voraussetzung:
Harmonisation der Fünf Elemente I (Fusion)

Terminübersicht