Ausbildungsbedingungen Associate Instruktor

Ausbildung zum Associate Instructor 
des Universal Healing Tao nach Mantak Chia


Allgemeine Ausbildungsbedingungen

Die Ausbildung zum Associate Instructor in Deutschland ist besonders für solche Menschen gedacht, die kein Englisch sprechen oder aus anderen Gründen nicht in das Ausbildungszentrum des Universal Healing Tao von Mantak Chia in Thailand fahren können, um dort an der 4 wöchigen Instructor-Ausbildung teilzunehmen.

In jeden Fall ist die Ausbildung zum Associate Instructor eine wunderbare Vorbereitung, um das Instructor-Zertifikat des Universal Healing Tao gegebenenfalls, zu einem späteren Zeitpunkt zu erwerben. Die Ausbildungszeit zum Certified Instructor verkürzt sich dann um eine Woche/ 40 Std.

Mögliche Unterrichtsformen für das Studium des Tao-Yoga:

  • WE = Wochenende (ca. 16 Std.)
  • TK = Tageskurs (ca. 6-8 Std.)
  • R = Retreat (ca. 35-40 Std)
  • FK = fortlaufender Kurs (je nach Unterrichtsstunden)
  • ES = Einzelsitzungen (je nach Unterrichtsstunden) Diese Unterrichtsformen, sowie die absolvierten Stunden und Kurse sind in einem dafür vorgesehenen Nachweisheft / Kurs-Pass einzutragen. Diesen Pass erhalten Sie, wenn Sie an mind. zwei Seminaren teilgenommen haben.

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Abschlusswoche
Studiumszeit im Tao-Yoga Studium und Praxis des Tao Yoga über einen Zeitraum von mindestens 1 Jahr oder auch länger.

Die fortlaufende Kursteilnahme und Unterrichtsstunden sollten jedoch nicht länger als 6 Monate auseinander liegen.

  • Empfehlungsschreiben von einem Certified Instructor oder Senior Instructor

Anzahl besuchter Unterrichtsstunden
Ausbildungskurse und Retreats von ingesamt 110 Unterrichtstunden
plus 1 x Associate Instructor Trainingswoche. 
Aufforderung zur Teilnahme an diversen anderen Kursen & Retreats (keine Pflicht)

Nachzuweisende Kursteilnahme (Teilnahmepflicht)
Grundlagen - Basiskurs: 2 x WE oder 1 x Basisretreat (32-40 Std.)
2 x Aufbaukurs - Eisenhemd QiGong & Heilende Liebe (32 Std.)
1 x Fusion der 5 Elemente I-III 
mind. 1 Kurs mit Meister Mantak Chia
1 x Assistenz (erfolgt nach dem Abschluss der Ausbildung)

Hausaufage
vor dem Abschlußretreat abzugeben.
- Aufsatz: Warum möchte ich das Tao Yoga unterrichten.
- Ausarbeitung Unterrichtsstruktur / Zeitablauf eines Tao Yoga Basiskurses

Korrektur & Prüfung - Abschlußretreat
Die Teilnahme an der Abschlußwoche ist möglich, wenn 70% der nötigen Kursnachweise vorliegen, das Zertifikat wird jedoch erst nach Absolvierung aller Voraussetzungen überreicht. 

Zusätzliche Seminare
Heilender Atem - Knochenatmung
Taoistische Rückenschule (TaoYin-Yoga)
Tan Tien QiGong
Cosmic QiGong - Heilende Hände (Energetisches Heilen)
Chi Nei Tsang-Bauchmassage

Teilnahme an oder Eigeninitiative einer fortlaufenden Übungsgruppe oder Übungstagen
Teilnahme an einer Woche Tao-Garden-Retreat (die Basiswoche erfolgt oft auch mit Übersetzung) oder einem anderen längeren Tao-Retreat

Mindestens alle 2 Jahre Auffrischung und Weiterbildung durch Teilnahme an einem fortgeschrittenen Kurs oder durch Assistenz an einem Tao-Yoga-Basiskurs.

Zertifizierung
Nach Absolvierung oben erwähnter Kurse mit dazu autorisierten LehrerInnen wird die Ausbildung mit einer Korrektur- & Prüfungswoche (Associate Instructor Ausbildung) abgeschlossen und der/die TeilnehmerIn erhält das Zertifikat zum "Universal Tao Associate Instructor" von Mantak Chia, Universal Tao International, Thailand, welches zum Unterricht der Grundlagen des Tao-Yoga berechtigt.

Tao Yoga Grundlagen 
Das Innere Lächeln
Die 6 Heilenden Laute
Der Energiekreislauf
Einfaches Eisenhemd QiGong

Nächstes Ausbildungs-Retreat